Elisabethenstiftung Lauingen

Psychiatrie- und Pflegezentrum


Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Für weiterführende Informationen bitte den jeweiligen Interessenbereich anwählen


Videos zum Thema Coronavirus - Helfen Sie aktiv mit

Caritasdirektor Domkapitular Dr. Andreas Magg dankt allen Pflegekräften für ihre Dienste

 

 

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn über die Coronakrise und das Gesundheitswesen

 

 



Aktuelles Rund um die Stiftung

Weitere Neuigkeiten finden Sie im Unterpunkt "Aktuelles"


28.05.2020

Weitere Regelungen bezüglich der Corona-Pandemie

 

Die Bayerische Staatsregierung hat beschlossen, dass Einrichtungen der Pflege sowie der Behindertenhilfe weiterhin entsprechende Schutzkonzepte für ihre Bewohner aufrechterhalten müssen. Deshalb ist auch weiterhin nur unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen und Bedingungen ein Besuch in der Einrichtung möglich. Grundlage hierfür ist die 4. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sowie andere behördliche Anordnungen und Hinweise.

 

Dies bedeutet konkret:

  • Besuche sind nur im Kreise engster Angehöriger, in der Regel in gerader Linie, möglich.
  • Weiterhin müssen alle Besucher namentlich registriert sein.
  • Die Einrichtung legt den Besuchszeitraum fest.
  • Täglich ist auch weiterhin nur 1 Besuch durch 1 Person möglich.
  • Es gilt weiterhin eine Maskenpflicht sowie das Gebot, durchgehend einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Es bleibt daher – wie bisher – bei den Ihnen bereits bekannten Bedingungen. Der Besuch kann somit nur gestattet werden, wenn sich nach wie vor alle strikt an die entsprechenden Hygienemaßnahmen halten. Sie müssen daher weiterhin über unseren bekannten Check-In-Schalter die entsprechende Registrierung vornehmen.

 

Ihr Angehöriger wird in den Albertus-Magnus-Saal gebracht. Hier können die Besuche wie bisher, im Höchstfall 1 Stunde, stattfinden. Ich weise nochmals ausdrücklich darauf hin, dass dieses Procedere strikt einzuhalten ist, insbesondere die Verpflichtung, dass die Besucher über den gesamten Zeitraum ihres Besuches eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Dies gilt – sofern möglich – auch für Ihre Angehörigen in unserer Einrichtung.

 

Sofern Ihre Angehörigen nicht mobil sind gilt auch hier das bekannte Procedere über den Check-In Schalter, Schutzkittel etc. Sie werden auch weiterhin direkt zu Ihrem Angehörigen auf den Wohnbereich gebracht und wieder abgeholt.

 

Diese Regelungen gelten zunächst bis auf Weiteres.

 

 

 


25.05.2020

Besuchszeiten während der Corona-Pandemie

 

An Werktagen sind Besuche von 14:00 - 17:00 Uhr nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Wenden Sie sich hierzu bitte an Fr. Katja Jäger unter 09072 72 - 180 oder katja.jaeger[at]elisabethenstiftung.de.

An Wochenenden sowie Feiertagen sind Besuche von 14:00 - 17:00 Uhr ohne vorheriger Anmeldung möglich.

 

 

 


18.05.2020

Maibaum-Bilder für unserer Bewohner von kleinen Künstlern

 

Fleißige Kinder aus dem Landkreis Dillingen malten auf Initiative der Jugendfeuerwehr des Kreisfeuerwehrverbandes für unsere Bewohnerinnen und Bewohner toll gestaltete Maibaum-Bilder – eines schöner als das andere. Diese Bilder wurden in Gruppen- und Einzelangebote eingebunden und schafften den Bewohnern der Elisabethenstiftung ein Stück „Normalität“ in dieser so ungewöhnlichen Zeit, denn das Maibaum-Aufstellen im Schlossgarten und die großen Maifeiern im Albertus-Magnus Saal mussten in diesem Jahr leider abgesagt werden. Als sich die Bewohner mit den Bildern beschäftigten entstanden interessante Gespräche, es wurden Erinnerungen und Erfahrungen über Bräuche von früher und heute ausgetauscht und Mailieder gesungen, Maibändel für Birkenzweige geschnitten und diese liebevoll dekoriert. Jeder bestaunte die farbenfrohen Gemälde und suchte sich ein „Lieblingsbild“ aus. Fest stand, dass jedes Bild ein einzigartiges Kunstwerk war. Vielen Dank an den Kreisfeuerwehrverband Dillingen und an die Kinder, die uns diese Freude bereiteten.

 

 

 



13.05.2020

Besuchszeiten während der Corona-Pandemie

 

Die Besuchszeiten an den Werktagen vom 11. - 15.05.2020 sind von 14:00 - 17:30 Uhr.

Für das Wochenende 16. und 17.05.2020 gelten die Besuchszeiten von 14:00 - 17:00 Uhr.

Vom 18.05. - 20.05.2020 sind Besuche nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Wenden Sie sich hierzu bitte an Fr. Katja Jäger unter 09072 72 - 180 oder katja.jaeger[at]elisabethenstiftung.de.

Am 21.05.2020 sind die Besuchszeiten von 14:00 - 17:00 Uhr.

Am 22.05. sind Besuche nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Wenden Sie sich hierzu bitte an Fr. Katja Jäger unter 09072 72 - 180 oder katja.jaeger[at]elisabethenstiftung.de.

Für das Wochenende 23. und 24.05.2020 gelten die Besuchszeiten von 14:00 - 17:00 Uhr.

 

 

 


06.05.2020

Änderungen bezüglich der Corona-Pandemie

 

Das Bayerische Kabinett hat gestern Änderungen bzgl. der Schutzmaßnahmen zur weiteren Verbreitung der Corona-Pandemie beschlossen.

 

Betretungsverbot:

Nach § 4 Abs. 2 und 3 des Bayerischen Infektionsschutzgesetzes bleibt es prinzipiell beim Besuchsverbot für Pflegeeinrichtungen sowie für Einrichtungen der Eingliederungshilfe. Erfreulicherweise kann es hiervon Abweichungen unter bestimmten Voraussetzungen geben. Es darf daher jeder Bewohner einmal täglich von einer Person besucht werden. Diese Person muss dem Kreis

der Familienangehörigen in gerader Linie angehören. Näheres entnehmen Sie bitte dem § 3 der o.g. Verordnung. Ferner gilt sowohl für den Besucher wie auch für den Besuchten eine Maskenpflicht und das Gebot, durchgängig einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Der Zugang kann nur gestattet werden, wenn die Einrichtung ein entsprechendes Schutz- und Hygienekonzept vorweist. Um den größtmöglichen Schutz aller uns anvertrauten Bewohner zu gewährleisten, müssen wir den Besuch ihres Angehörigen entsprechend organisieren.

 

Detaillierte Informationen zur Organisation des Besuches finden Sie hier.

 

 

 


Betreuung in besten Händen

Als christlich geprägtes Haus sind wir Teil des Netzwerkes der Caritas. Wir arbeiten nach einem christlichen Menschenbild und stellen den Menschen in den Mittelpunkt. Wir sind offen für alle Konfessionen und Religionen und bieten jedem Menschen die bestmögliche Versorgung.

 

Die Elisabethenstiftung schafft Heimat und Sicherheit für Menschen in besonderen Lebenssituationen. Wir bieten kompetente Pflege und Betreuung in physischen sowie psychischen Problemlagen. Die Elisabethenstiftung ist ein Psychiatrie- und Pflegezentrum mit sozialtherapeutischem Wohn- und Pflegeheim.



Unsere Leistungen

Kompetente Hilfe in sämtlichen Lebenssituationen


Pflege SGB XI

Wir sind Ihre Experten der Pflege. Unser Leistungsspektrum umfasst Kurzzeit- und Tagespflege, gerontopsychiatrische Pflege und allgemeine Pflege nach SGB XI.

 


Eingliederung SGB IX

Psychiatrische Erkrankungen gehören zu unseren Kernkompetenzen. Neben offenen bieten wir auch beschützende Angebote und ambulantes Wohnen an. Dazu wird die Therapie nach SGB IX durch geeignete Therapieangebote unterstützt.

 



Termine 2020

16.01.2020 Feier ehrenamtliche Mitarbeiter

25.02.2020 Fasching Bewohner

11.04.2020 Ostergottesdienst Bewohner (entfällt)

04.05.2020 Maibaum-Aufstellen (entfällt)

18.05.2020 Maifeier Pflege (entfällt)

20.05.2020 Maifeier Eingliederung (entfällt)

19.07.2020 Sommerfest (entfällt)

15.09.2020 Ausflug ehrenamtliche Mitarbeiter

17.09.2020 Krankensalbungsgottesdienst

22.09.2020 Theater: "Dementieren - Zwecklos" 

24.09.2020 Herbstfest/Oktoberfest Pflege

29.09.2020 Herbstfest/Oktoberfest Eingliederung

15.10.2020 Jubiläumsfeier Bewohner

12.11.2020 Gedenkgottesdienst 

21.11.2020 Patrozinium

01.12.2020 Adventstürchen

07.12.2020 Weihnachtsfeier Bewohner Pflege

09.12.2020 Weihnachtsfeier Eingliederung/AbW

13.12.2020 Albertus-Magnus-Fest/Hoigarten

24.12.2020 Weihnachtsgottesdienst